Walzenspeicher

Speicher mit Ein- oder Zwei-Schlitten Technik, der sich durch einen einfachen Wareneinzug sowie eine exakte Regelung der Zugspannung am Material auszeichnet.
Geeignet für leichte bis schwere Warenbahnen, die über Walzen umgelenkt werden können, unter Berücksichtigung der Zugspannung.

Technische Daten

Arbeitsbreite 1.000 - 7.000 mm
Speicherinhalt 18m; 20m; 25m; 30m; 38m (je nach Walzenanzahl)
Bauhöhe 4.300 mm; 5.000 mm (Standard)
Gehäuselänge 2.000 mm
Bauart gewichtsbelastet; elektromotorisch geregelt (Zugspannungsregelung)

Anwendungen

Leichte bis Schwere Warenbahnen die über Walzen umgelenkt werden können unter Berücksichtigung der Zugspannung z.B Geotextil; Wischtücher; Filter; Dachbahnenträger; Spunlace;...etc.