RegulAirLP Einband-Durchsaugofen

Der modulare RegulAirLP arbeitet im Durchsaugverfahren und wird in der Regel für leichte und luftdurchlässige Produkte angewandt, welche kein Deckband erfordern. Die Luft wird gezwungen, die Warenbahn vertikal zu durchströmen, was eine sehr schonende Behandlung der Fasern mittels niedriger Luftgeschwindigkeiten erlaubt. Durch entsprechende technische Features ist die Luft- und Temperaturverteilung im Ofen über die gesamte Länge und Breite der Belüftungsfläche optimal. Der Ofen kann mit umstellbarer Luftrichtung geliefert und bei Bedarf zusätzlich mit einer Deckband- Kühlzone ausgestattet werden. Die flache Bauweise erlaubt die Anordnung von mehreren Etagen übereinander.

Technische Daten

Arbeitsbreite: 1.000 mm - 7.000 mm
Zonenlänge: 2.000 mm, 3.000 mm, 4.000 mm, 5.000 mm
Freie Durchlaufhöhe: max. 400 mm
Beheizungssysteme: Erdgas, LPG, Wärmeträgeröl, Dampf, elektr. Energie
Arbeitstemperatur: max. 450 °C
Anwendung: Trocknung, Thermobonding, Sintern
Flächengewichte: 20 - 8.000 g/m² (luftdurchlässig)
Produktionsgeschwindigkeit: max. 300 m/min

Anwendungen

  • Füll- und Einlagevliesstoffe für Bekleidung
  • Thermobonding für leichte Vliese (ohne Oberband)
  • Interlining
  • Trocknung nach Imprägnierung