AirConTS Doppelbandofen

AirConTS - ein schwerer Doppelbandofen für die Halb- oder Vollpolymerisation von Recycling- oder Glasfaservliesen mit duroplastischen Bindern, wie z.B. Phenolpulver oder Epoxy. Die Wärmebehandlung erfolgt im Durchsaugfahren, die Luftrichtung pro Heizzone ist fix. Das Highlight des Ofens ist die verstärkte Ausführung und leichte Zugänglichkeit für Reinigungzwecke in das Ofeninnere! Bei Bedarf kann der Ofen auch mit einem Plattenband ausgeführt werden.

Technische Daten

Arbeitsbreite: 1.200 - 3.200 mm
Freie Durchlaufhöhe zwischen den Bändern: max. 200 mm
Beheizungssysteme: Erdgas, LPG, Wärmeträgeröl
Arbeitstemperatur: max. 240 °C
Fasern: Recylingfaser, Glasfaser
Binder: Phenol- oder Epoxypulver
Flächengewichte: 20 – 4.000 g/m²
Raumdichten: max. 100 kg/m³
Produktionsgeschwindigkeit: max. 25 m/min

Anwendungen

  • Dämmstoffe für Gebäude aus Glasfaser
  • Formteile aus Recyclingfaser für die Automobilindustrie
  • Hitzbeständige Formteile aus Glasfasern für die Automobilindustrie
  • Dämmstoffe aus Naturfasern mit hoher Raumdichte